Eröffnugsvortrag von Monika Lessing
 

Sehr erfreut über die vielen Besucher, die sich am Sonntag im Museum einfanden, waren die Veranstalter und Frau Monika Lessing, die den Eröffnungsvortrag hielt.
Sie erschien in der Merkerser Wintertracht und konnte an Beispielen die Unterschiedlichkeiten der Trachten in den Tälern der Flüsse Werra, Ulster und Felda deutlich machen.
Sie zeigte auch die Rosentücher, die für alle Rhöndörfer typisch waren, die es zu kaufen gab und sich nur in der  Umhäkelung unterschieden.
Zur Unterwäsche, Unterröcken, fein bestickten Bluse, Mieder, Rock, Haube, Strümpfe und Schuhen gab  Frau Lessing Erläuterungen. Auch zeigte Frau  Lessing Puppen, die genauso gekleidet waren wie die Kinder und Erwachsene der damaligen Zeit.
Das Museum konnte zur Bereicherung dieser Ausstellung  mit einigen Hauben, Säuglingswäsche, Trachten und interessanten Fotos aus unserem Fundus beitragen.

Die Ausstellung "Ausgeschert" zeigt vom 10.07. bis 06.09.2015

 Ulf Annels Collagen.

Seit 1987  in über 50 Personalausstellungen und Beteiligungen

in Veröffentlichungen im Eulenspiegel , der Neuen Thüringer

Illustrierten
und in vielen Kabarettprogrammheften.


Geklebtes eines Kabarettisten: vorder- und hintergründiger Humor; er lässt die witzigsten und irrwitzigsten Bilder entstehen; ohne Scheuklappe und scheue Klappe.

Thüringer Landeszeitung

Bild: Andrea Rexdhäuser

 

 Tierisches

 

Sonderausstellung von

 

Andrea Rexhäuser

 

vom 12.04. bis 01.07.2015

Andrea Rexhäuser

  • Geboren 1965 und aufgewachsen in Bad  SaLzungen
  •  Ausbildung zur Physiotherapeutin und in diesem Beruf  tätig
  • 1994 Gründung des Malring e.V.  Bad  Salzungen  und seitdem dort aktiv
  • Teilnahme an Kursen in der Kunststation Oepfertshausen

Personalausstellungen:

In der Galerie Domäne in Bad Salzungen, im Landratsamt, Kleine Galerie im Gutshaus in Roßdorf, 
 im
AWO Seniorenheim  Haus Talblick in Bad Liebenstein, Heimatmuseum  Dorndorf

Ich bin eine Pferdemalerin ,  aber auch alle anderen Tiere in meiner Umgebung, sowie Landschaften und Stillleben bringe ich mit Begeisterung  in vielen mir zur Verfügung stehenden Techniken auf` s Papier. Aquarell, Pastell, Öl, Acryl sowie Collagen und Skizzen sind für mich ein geeignetes Ausdrucksmittel.

Zum Seitenanfang

                 zurück