Rückblick im Jahr 2006

Unter uns
Malerei mit Pinsel und Spachtel
Edmond Garn
 
"Unter uns geschehen  die sonderbarsten Dinge, nichts auf dieser Welt ist aufregender, verwirrender, als wir selbst. Wir sind eine unerschöpfliche Themenquelle, und die Kunst trinkt aus vollen Zügen. Dabei geht es nicht immer nobel zu - der moderne Maler schöpft am liebsten aus den trüben, unergründlichen Bereichen."
 
 
In dieser philosophisch anmutenden Vernissage werden 24 Gemälde des ironisch-humorvollen Künstlers ausgestellt. Den Menschen und seine Unzulänglichkeiten thematisieren viele Werke.
"Schönheit ist nicht das Anliegen des Malers und seine Palette ist kein Make-up-Set".
Er verleiht seinen Bildern mit surrealen Elementen eine humoristische Tendenz.
 
Edmond Garn
Schmalkaldener Straße 7
98593 Floh-Seligenthal
Tel.: 03683/608977
  • Jahrgang 1957
  • Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, Fachrichtung Theatermalerei bis 1988
  • am Meininger Theater beschäftigt
  • Auftragsarbeiten
  • Ausstellungsbeteiligungen

 

Einzelausstellungen:
Rathaus Suhl
Burg-Klinik Stadtlengsfeld
FBF Galerie der FH Schmalkalden
Foyer des Meininger Theaters
Evangelische Kirche und Gemeindeverwaltung Floh
Filiale der Evangelischen Kreditgenossenschaft Kassel
Landratsamt Schmalkalden-Meiningen
Schloss Wilhelmsburg Schmalkalden

 
Sonderausstellung 21. Mai bis 30. Juni 2006
 
...in die Schule geh ich gern...
 
Sehenswertes ab 1900:
wie Schiefertafel und Griffel,
Tintenfass und Feder,
Tafel, Tisch und Bänke,
Schulverordnungen,
Strickliesel und Stickrahmen;
Bücher zu den Fächern: Lesen, Rechnen, Singen, Heimatkunde, Naturlehre und Religion u.v.a.m.
Das Museum Dermbach zeigte die neue Sonderausstellung
Osterschmuck
 
In diesem Jahr sahen Sie erstmals
  •  handbemalte Glaseier von Familie König aus Lauscha;
  •  gedrechselte und beschnitzte Eier aus Holz von Herrn Kranz, Völkershausen;
  •  des weiteren sorbische Eier von Familie Rossbach aus Cottbus;
  •  Kerzen, Eier und Karten von Frau Ross, Schweina;
  •  bemalte Eier von Frau Danz, Neidhartshausen;
  •  hessische Sprucheier und Bauernmalerei auf Eiern von Frau Schwaen, Bad Hersfeld und
     Kunsteier von Frau Romana Bellinger aus Unteralba.

Die Hobbymalerin Frau Cornelia Ollesch aus Weilar zeigte zu dieser Osterausstellung ihre Bilder, wie Blumen, Stillleben und mediterrane Landschaften. Frau Ollesch malt seit ihrer Schulzeit leidenschaftlich gerne.

zum seitenanfang